Meine Freundin ist vorbeigekommen. Normalerweise setzen wir uns in den Wintergarten mit Kaffee u. Kuchen. Diesmal war es aber in der Küche u. im Wintergarten zu kühl, da haben wir uns ins warme Wohnzimmer gesetzt. Sammy bettelt immer gerne; das ist ihre Lieblingsbeschäftigung. Sie macht es mit einer Ausdauer u. Energie, da kann man direkt neidisch werden. 😉

Sie durfte nicht mit ins Wohnzimmer, die Türen wurden geschlossen. Aus Frust hat sie sich einen leeren Joghurtbecher (die Hunde bekommen immer die Joghurtbecher zum Auslecken) geschnappt u. ihn zerrissen. Das macht sie sonst nie. Sie war wütend, weil sie nicht betteln durfte.  Sie hat den Joghurtbecher in kleine Stückchen zerrissen mit einer Ausdauer u. Energie!! Wir haben vielleicht gelacht!!

„She is a real bitch!!“  😉

 Sammy hatte Frust u. mußte es rauslassen.  Sie ist doch ein ganz besonderer Hund!! 🙂

Klein Spikel ging es nicht besonders gut. Er lag zugedeckt in seinem Bettchen u. als meine Freundin die Küche betrat, guckte er nur leicht angewidert zur Tür u. hat dann weitergeschlafen. Das arme Kerlchen schläft in letzter Zeit sehr viel. Ich bin schon froh, daß er keinen Anfall mehr hatte. An diesem Hund sollte ich mir ein Beispiel nehmen. Wenn es ihm schlecht geht, dann ist er ganz still, leise u. schläft. Ich freue mich immer wenn er sich freut u. glücklich ist.  Wer weiß, wie lange er noch unter uns weilt!!