Ich war leider die letzten Tage zu erschöpft, ja sogar zu erschöpft zum Bloggen.  Heute geht es mir schon wieder ein bißchen besser.

Am Dienstag habe ich meine Shopping Tour gemacht, weil wir am Mittwoch nach Blackpool gefahren sind (Bilder folgen). Am Donnerstag hat Töchterlein ihre GCSE Ergebnisse bekommen (wir sind richtig stolz auf sie), deshalb mußten wir zum College fahren um sie anzumelden.

Auf der Fahrt zum College fing plötzlich das Auto an zu qualmen, die Instrumententafel spielte verrückt u. lenken konnte ich auch nicht mehr richtig. Deshalb bin ich links ran gefahren, habe zu Töchterlein u. Freund gerufen:

„Get out – hurry up!!!“

Ich dachte, daß das Auto in Flammen aufgeht u. bin selber ganz schnell ausgestiegen. Dann rief Töchterlein noch, sie hätte ihr Zeugnis im Auto gelassen. Ich bin mit klopfendem Herzen zum Auto zurück, habe das Zeugnis herausgeholt u. habe danach sofort den Ehemann angerufen. Er hat uns zum College gebracht u. gesorgt, daß das Auto zur Werkstatt gebracht wurde. Der Startermotor war durchgeschmort.

Jedenfalls hat mich der Streß dieser drei Tage total umgehauen. Ich war vollkommen müde u. kaputt. Jetzt geht es so langsam wieder u. ab morgen werde ich wieder richtig bloggen. Ich wünsche allen Lesern noch eine schöne Woche. Man bloggt sich!! 😉