Gestern hatten wir mal wieder traumhaftes Wetter. Da habe ich ein kleines familiäres „Barbie“ geplant. Deshalb konnte ich nicht warten bis Töchterlein von der Schule heimkommt. Ich wollte ja den Grill schon vorher anwerfen. Ich bin also alleine einkaufen gefahren.

Einkaufen – einpacken – auspacken – aus dem Auto steigen – ins Auto steigen – alles war zu viel für mich!!

Zuhause habe ich dann noch den Grill zusammengebaut, die Holzkohle eingescheffelt, die Lebensmittel weg gepackt u. als wir dann gegrillt haben, da hatte ich einen Hunger mehr. Ich habe sogar vergessen Bilder zu machen. *seufz*

Es macht mich traurig, daß ich gar nicht mehr spontan sein kann. Sogar, wenn ich ein bißchen Spaß haben will,  siegt die Müdigkeit. *doppelseufz* Heute tun mir wieder alle Knochen weh!! *dreifachseufz*

Sogar das Jammern macht keinen Spaß mehr!! *R I E S E N S E U F Z E R*  😉

Ich brauche Nervennahrung – Kuchen, wo bist Du? *R I E S E N S E U F Z E R  HOCH DREI*

War trotzdem ein schöner Tag gestern u. heute scheint die Sonne wieder!! Das nächste Mal machen wir halt den Grillabend einen Tag nach dem Einkaufen. *Problem gelöst u. wieder lach*