Das ganze ist nach Ostern passiert. Sammy ist eine kleine Naschkatze:

  1. Töchterlein hat ein Schokoladen-Osterei von Thorntons (ein teurer Pralinenladen) von uns bekommen, weil sie das ganze Jahr fleißig gelernt hat. Es war das erste Mal, daß sie so ein schönes Osterei bekommen hat.

  2. Die Pralinen hat sie stolz mit uns geteilt und das Schokoladenei wollte sie aufheben, weil es so schön aussah.

  3. Hund schleicht sich auf leisen Pfoten Sohlen nach oben.

  4. Hund sieht das Schokoladen-Osterei und das Wasser läuft ihr im Mund Schnauze zusammen. Hund denkt, daß das Ei sie anlacht. *grins*

  5. Hund öffnet den Karton vorsichtig mit den Zähnen.

  6. Hund kann leider nicht lesen, sonst hätte Hund den Namen von Töchterlein auf dem Ei gelesen u. es nicht gefressen.

  7. Hund verschlingt das ganze Osterei!! Ei, ei!!

  8. Töchterlein sucht das Osterei, während Hund sich die Schnauze genußvoll leckt.

  9. Frauchen hat Angst, daß Hund Durchfall bekommt. Töchterlein schmollt und ignoriert den Hund eine Woche lang.

  10. Hund schmunzelt leise vor sich hin und denkt singt: „Klingelingeling, klingelingeling hier kommt der Eiermann!!“ 😆

 Deshalb hatte ich den Steckbrief verfasst. 😉