Nachmittags kam mein Mann mit einem kleinen Hund nachhause. Unser Töchterlein gab ihm den Namen Sammy. Mein Mann sagte: „Es ist ein Rüde!“ Nachdem ich den kleinen Welpen auf dem Arm genommen hatte, habe ich festgestellt, daß es kein Rüde war u. antwortete: „Es ist ein Mädchen!!“ Mein Mann beharrte darauf: „Es ist ein Rüde!!“ Nun, es ist ja schon Ewigkeiten lange her, daß wir ein Hundebaby hatten und man wird vergesslich. Verwächst vielleicht das Teil dahinten nach vorne!?!! Irgendwie war ich doch unsicher!! Mein Mann bestand darauf, Sammy ist ein Rüde, basta!! Frauen kennen sich da nicht so aus. 😉

Meine Schwiegereltern kamen abends vorbei u. bestätigten meine Bedenken. Mein Schwiegervater meinte lächelnd zu meinem Mann: „It is a bitch!“ Ja, toll auf mich hört ja keiner! Ich frage mich nur, wie haben wir unser Töchterlein bekommen – vom Klapperstorch!! 😆

Es war so: Mein Mann hat sich Sammy ausgesucht ohne richtig nachzuschauen, ob nun „dog“ or „bitch“. Sammy sieht seinem verstorbenen Hund Sam sehr ähnlich. Da hat er ohne zu überlegen und nachzusehen zugegriffen.

Well, life is a bitch, isn’t it, or is it a dog!! 😆